Globale Lieferketten – Globale Verantwortung

Globale Lieferketten – Globale Verantwortung

Liebe Wandbekerinnen,

liebe Wandsbeker,

schon zu Beginn dieser Legislaturperiode haben wir als SPD dafür gesorgt, dass eine nationale gesetzliche Regelung zu den Sorgfaltspflichten deutscher Unternehmen entlang ihrer globalen Lieferketten im Koalitionsvertrag festgehalten ist. Bis heute widersetzen sich Teile der Unionsfraktion, obwohl Forderungen nach einem Lieferkettengesetz immer lauter werden. Nach einer aktuellen Umfrage sind drei von vier Befragten für ein Gesetz, das Unternehmen zur Einhaltung von Sorgfaltspflichten in der Lieferkette verpflichtet. Unser Arbeitsminister Hubertus Heil erhöht den Druck auf das Wirtschaftsministerium zu handeln und erhält dabei auch prominente Unterstützung.

Die Zeit ist reif für ein Lieferkettengesetz! Deshalb freue ich mich auf meinen politischen Diskussionsabend mit unserem Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am

Montag, den 16. November 2020 um 18.00 bis 18.45 Uhr.

Auf meiner Online-Veranstaltung mit dem Titel „Globale Lieferketten – Globale Verantwortung „ will ich mit Hubertus u.a. darüber reden, was die wesentlichen Eckpunkte aus unserer Sicht bei einem Lieferkettengesetz für die Durchsetzung von Menschenrechten sind? Wer unterstützt dieses Vorhaben und woran hakt es bei der Einführung des geplanten Lieferkettengesetzes?

Sie sind herzlich eingeladen an dieser Diskussion teilzunehmen, die über die Konferenzplattform Zoom und auch über Facebook stattfindet. Wer dabei selbst sichtbar sein möchte, meldet sich für Zoom bei uns an (siehe Hinweis), wer die Veranstaltung ansehen und ggf. einen Kommentar schreiben möchte, kann die Veranstaltung bei Facebook live verfolgen. Ihre Fragen können Sie natürlich auch gern vorab an uns mailen.

Hinweis:

Teilnehmer*innen, die sich für die Diskussion mit einem eigenen Beitrag anmelden möchten, schicken mir bitte eine Mail an aydan.oezoguz@bundestag.de. Den Einwahllink erhalten Sie am Veranstaltungstag.

Teilnehmer*innen, die die Veranstaltung bei Facebook live verfolgen und ggf. nur schriftlich eine Frage stellen möchten, haben diese Möglichkeit unter www.facebook.com/AydanOezoguz

Unser Arbeitsminister Hubertus Heil und ich freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen und auf einen interessanten Abend!

Ihre

Aydan Özoguz, MdB