150 Jahre SPD!

150 Jahre SPD!

150 Jahre – die älteste demokratische Partei der Welt feiert heute Geburtstag, unsere SPD!
Das feiern wir heute beim zentralen Festakt in Leipzig, in der Stadt, in der 1863 der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein als Vorläufer der SPD gegründet wurde. 150 Jahre Kampf für Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität. Nie mussten wir uns verleugnen, nie unseren Namen ändern oder uns neu gründen.

Was in Leipzig am 23. Mai 1863 begann, ist für uns Auftrag auch für die Zukunft. Viel haben wir erreicht, am Ziel sind wir lange noch nicht: Gute Arbeit mit anständigen Löhnen, die Gleichstellung von Mann und Frau, bessere Bildung für alle, keine Zwei-Klassen-Medizin und -Pflege, gute Renten. Dafür müssen wir weiter streiten.

„Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer“, sagte Willy Brandt vor über 20 Jahren. Und: „Darum – besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll.“

Stimmt genau! Die Antworten der Zeit haben wir im Wahljahr vorgelegt. Nach dem 22. September werden wir konkrete Politik daraus machen.

Zum Thema 150 Jahre SPD war ich gestern übrigens zu Gast bei der Phoenix-Runde „Vorwärts oder Rückwärts“. Hier können Sie sich die Sendung noch einmal anschauen: