meinVZ
Sieht gut aus in Hamburg! Olaf Scholz und SPD stehen bereit

Sieht gut aus in Hamburg! Olaf Scholz und SPD stehen bereit

2. Februar 2011 | Kategorie: Positionen & Debatten
Tags:

Die Wahl zur Hamburgischen Bürgerschaft rückt immer näher: Noch 18 Tage, dann können die Hamburgerinnen und Hamburger am 20. Februar bestimmen, wer die Stadt regieren soll. Für die SPD mit ihrem Spitzenkandidat Olaf Scholz sieht es derzeit sehr gut aus, die Meinungsumfragen sehen uns beständig vorne.

Ja, das sind nur Umfragen und keine Wählerstimmen, aber trotzdem ein gutes Indiz, wie es um die Wahlabsichten der Bürger bestellt ist. In der aktuellen Umfrage vom 1. Februar ermittelte TrendResearch im Auftrag von Radio Hamburg einen Spitzenwert für die SPD (siehe Grafik): 45 Prozent der Befragten würden uns wählen. Und das aus guten Grund: Mit Olaf Scholz würde Hamburg einen kompetenten Bürgermeister bekommen und das Dauer-Debakel von Schwarz-Grün und Ahlhaus beenden. Kurze Erinnerung: Gescheiterte Primarschulen, Desaster bei der HSH-Nordbank, Milliarden-Verschuldung der Stadt, Explosion der Kosten bei der Elbphilharmonie, Herum-Geiere beim Projekt Stadtbahn, Finanzsenator tritt wegen Anklage zurück, Bürgermeister von Beust hat keine Lust mehr, GAL hat keine Lust mehr…da hat sich einiges angesammelt in den kurzen Jahren von Schwarz-Grün.

Darum: Olaf Scholz und SPD wählen. Sehen Sie sich einfach mal den aktuellen Film an, warum das am 20. Februar die richtige Wahl ist:

Twitter Facebook Google Yahoo Technorati Delicious Digg Friend Feed MySpace stumbleupon
Downloads
  • Keine Dokumente zum downloaden.

Kommentar hinterlassen