meinVZ
Treffen mit Vertretern der Yezidischen Gemeinde Hamburg

Treffen mit Vertretern der Yezidischen Gemeinde Hamburg

9. September 2014 | Kategorie: Allgemein

Am Donnerstag, den 4. September, habe ich zusammen mit dem Hamburger Bürgerschaftsabgeordneten Ali Simsek Vertreter der Yezidischen Gemeinde in Hamburg getroffen.

Die Delegation der Yezidisch-Assyrisch-Orthodoxen-Gemeinde in Hamburg sprach mit uns ausführlich über die furchtbaren Geschehnisse im Nordirak. Es ist eine Schande, dass Menschen im Namen des Islam andere Menschen umbringen. Gemeinsam mit der Delegation haben wir darüber diskutiert, wie man den Menschen vor Ort helfen und sie unterstützen kann. Ich bin der Auffassung, dass im Nordirak konkrete, humanitäre Nothilfe geleistet werden muss. Darüber hinaus sind auch deutsche Waffenlieferungen an die kurdische Regionalregierung im Einvernehmen mit der irakischen Zentralregierung im direkten Kampf gegen die IS-Terrormiliz erforderlich. So hat sich auch der Deutsche Bundestag am 1. September im Entschließungsantrag der Regierungskoalition ausgesprochen.

Mir war es wichtig, in dem Gespräch auch die Gedanken, Bedenken und Eindrücke der Yeziden aus Hamburg erfahren zu können. Sie bestärken mich, dass der Kurs der Bundesregierung und des Bundestages richtig sind.

Hier können Sie den Entschließungsantrag des Bundestages noch einmal einsehen: http://dserver.bundestag.btg/btd/18/024/1802459.pdf

Kommentar hinterlassen