meinVZ
Terminankündigung: Politikfrühstück „Wahlmüdigkeit: Verliert die Demokratie ihre Bürger?“

Terminankündigung: Politikfrühstück „Wahlmüdigkeit: Verliert die Demokratie ihre Bürger?“

22. Mai 2015 | Kategorie: Allgemein

Am 09. Juni 2015 lade ich erneut zu einem Politikfrühstück in meinem Wahlkreisbüro ein. Als Gastreferenten sind diesmal Hamburgs Vizepräsidentin der Bürgerschaft, Barbara Duden, und der Hamburger Wahlforscher Michael Jankowski eingeladen.

Immer weniger Menschen in Deutschland aber auch in anderen europäischen Demokratien beteiligen sich an den Europa-, Bundes-, Landes- und Kommunalwahlen. Einzelne Ausnahmen haben diesen Trend bislang nicht umkehren können. Dachte man, dass 2011 die Wahlbeteiligung bei der Bürgerschaftswahl mit 57,3% ihren historischen Tiefstand erreicht hatte, war sie bei den diesjährigen Wahlen mit 56,6% nochmals etwas geringer als vor vier Jahren.

Wahlbeteiligungen von knapp unter 50 Prozent wie zuletzt bei der Landtagswahl in Bremen stellen die Frage nach der Legitimation der politischen Repräsentation.

Dabei ist ein Trend besonders dramatisch und inakzeptabel: Je sozial schwieriger die Lebensverhältnisse in einem Wahlbezirk, desto geringer die Wahlbeteiligung.

Was sind die Gründe der Wahlenthaltung? Welche Maßnahmen sind effektiv, um die Wahlbeteiligung zu erhöhen und die Demokratie zu stärken? Und wenn der Wähler nicht zur Urne geht, sollte sie dann zu ihm kommen?

Über diese und weitere Fragen möchte ich mit meinen Gästen beim Politikfrühstück diskutieren.

Datum:
Dienstag, 09. Juni 2015
Uhrzeit:
08.30 bis 10.30 Uhr
Ort:
SPD-Bürgerbüro
Schloßstraße 12, 22041 Hamburg
1. OG rechts

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Nuray Paulsen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040/ 6894-4545
aydan.oezoguz.wk02@bundestag.de

Twitter Facebook Google Yahoo Technorati Delicious Digg Friend Feed MySpace stumbleupon
Downloads
  • Keine Dokumente zum downloaden.

Kommentar hinterlassen