meinVZ
Meine Veranstaltung mit Ulla Schmidt am 27. Mai zur Gesundheitspolitik

Meine Veranstaltung mit Ulla Schmidt am 27. Mai zur Gesundheitspolitik

15. Mai 2013 | Kategorie: Hamburg
Tags: ,

Am 27. Mai lade ich Sie herzlich zu meiner nächsten Diskussionsveranstaltung in Hamburg-Wandsbek ein! Thema: Unsere Gesundheit braucht Solidarität – mit der Bürgerversicherung zu einer guten Gesundheitsversorgung für alle. Kommen Sie vorbei! Wir starten um 19 Uhr im Gymnasium Grootmoor (Am Damm 47, 22175 Hamburg-Bramfeld). Das vollständige Programm finden Sie hier.

Ich freue mich sehr, dass ich Ulla Schmidt, Bundesministerin für Gesundheit a.D., Elke Badde, Staatsrätin der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, und Dr. Sönke Siefert, Chefarzt der Abteilung Medizinmanagement des Kinderkrankenhauses Wilhelmstift, als Referenten gewinnen konnte.

Welche Versorgung ist im Krankheitsfall oder im Alter zukünftig möglich? Wie schaffen wir eine gerechte Gesundheitsversorgung für alle? Und wie ist diese überhaupt zu finanzieren? Diskutieren Sie dies gemeinsam mit meinen Referenten und mir. Für mich ist klar: Gesundheit ist kein Gut wie jedes andere. Ein gesundes Lebensumfeld, Arbeit, die nicht krank macht, und ein gleich guter Zugang zu Medizin und Pflege erhöhen die Lebensqualität und das soziale Miteinander. Das muss für alle Menschen in unserem Land gelten und darf keine Frage des Geldbeutels oder der sozialen Lage sein.

Wir in der SPD-Bundestagsfraktion fordern deshalb die konsequente Weiterentwicklung der Gesundheitsversicherungssysteme zu einer solidarischen Bürgerversicherung. Nach unserem Konzept werden zukünftig alle Bürgerinnen und Bürger entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit und ihres Einkommens zur Finanzierung der Gesundheitsversorgung beitragen. Wir werden künftig alle – auch Beamte und Selbständige – in die Bürgerversicherung einbeziehen, damit die Zwei-Klassen-Gesellschaft von gesetzlicher und privater Krankenversicherung in den Wartezimmern deutscher Arztpraxen und in den Krankenhäusern endlich ein Ende hat.

Kommen Sie am 27. Mai nach Bramfeld, ich freue mich auf Ihren Besuch, Fragen und Anmerkungen zur Gesundheitspolitik!


Twitter Facebook Google Yahoo Technorati Delicious Digg Friend Feed MySpace stumbleupon
Downloads
  • Keine Dokumente zum downloaden.

Kommentar hinterlassen