meinVZ
Herzlich Willkommen auf meiner Webseite

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite

23. Oktober 2009 | Kategorie: Slider
Tags: ,

Liebe Hamburgerinnen und Hamburger,

als Mitglied des Deutschen Bundestages vertrete ich Hamburg und meinen Wahlkreis Wandsbek in unserer Hauptstadt Berlin.

Schön, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben! Meine Homepage soll mein Bundestagsmandat widerspiegeln: Ich bin Ihre Ansprechpartnerin, gewählt von den Hamburgerinnen und Hamburgern!

Darum finden Sie auf meinen Seiten viele Möglichkeiten, mit mir in Kontakt zu treten. Vielleicht treffen wir uns bei einem meiner Termine? Und natürlich finden Sie Informationen zu aktuellen Themen und zu meiner Person.

Viel Spaß beim Surfen auf meinen Seiten!

Ihre Aydan Özoguz

Twitter Facebook Google Yahoo Technorati Delicious Digg Friend Feed MySpace stumbleupon
Downloads
  • Keine Dokumente zum downloaden.

2 Kommentare

  1. LesPaul - 5 Dez 2011 | Reply

    Sehr geehrte Frau Özuguz,

    wie kommt es eigentlich, dass Sie als Integrationsbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion zwar an den Welt-Aids-Tag am 01.12.2011erinnern, den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung zwei Tage später auf Ihrer Homepage völlig unerwähnt lassen. Gerade Sie sollten doch wissen, was es heißt, Minderheiten anzugehören und besonderen Schutz und Förderung zu bedürfen. So etwas erweckt bei mir immer den Eindruck, als wäre das Basteln an der eigenen Karriere wichtiger. Glückwunsch im Übrigen zum Partei-Vize.

    Viele Grüße
    LesPaul

    • Aydan Özoguz - 16 Jan 2012 | Reply

      Sehr geehrte/r LesPaul,

      natürlich habe ich nicht “mit Absicht” den wichtigen Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung nicht erwähnt. Mit Basteln an der Karriere hat das nichts zu tun. Angesichts der Terminfülle rund um den SPD-Bundesparteitag konnte ich eben nicht jeden Tag einen Artikel posten. Ich mache mir eine Memo, auf den Internationalen Tag 2012 aufmerksam zu machen ;-)
      Danke für Ihre Glückwünsche!
      MfG
      Aydan Özoguz, MdB

Kommentar hinterlassen