meinVZ
Das letzte Hemd – Protest gegen schwarz-gelbe Sparpläne

Das letzte Hemd – Protest gegen schwarz-gelbe Sparpläne

16. September 2010 | Kategorie: Positionen & Debatten,SPD-Bundestagsfraktion
Tags:

Die SPD-Familienpolitiker Caren Marks (mitte), Stefan Schwartze und Aydan Özoguz (links)

“Reiche besteuern, statt Arme schröpfen” – unter diesem Motto riefen die Arbeiterwohlfahrt, verdi, attac und weitere Sozialverbände dazu auf, das letzte Hemd zu geben, um gegen die Sparpläne der schwarz-gelben Bundesregierung zu protestieren. Auch ich war heute dabei vor dem Reichstagsgebäude und steuerte ein Hemd für die Aktion bei. Mehr als 3.000 Hemden hingen auf riesigen Wäscheleinen und symbolisierten, dass CDU/CSU und FDP mit ihrem Entwurf für den Bundeshaushalt 2011 die armen Bevölkerungsschichten weiter schröpfen. Viele SPD-Bundestagsabgeordneten unterstützten die Demonstration. Wir wollten ein Zeichen setzten, dass Sozialabbau bei gleichzeitiger Schonung der Reichen, Vermögenden, Banken und der Atomkonzerne nicht mit uns zu machen ist.

Schwarz-Gelb steht ein heißer Herbst hervor! Weiter geht der Protest an diesem Samstag, um 12:15 Uhr vor dem Reichstag bei der großen Anti-Atom-Demo. Seien Sie dabei, wir lassen Merkel und Co. nicht gewähren!

Twitter Facebook Google Yahoo Technorati Delicious Digg Friend Feed MySpace stumbleupon
Downloads
  • Keine Dokumente zum downloaden.

Kommentar hinterlassen