meinVZ
Bundesweiter Vorlesetag – ich las in Steilshoop vor

Bundesweiter Vorlesetag – ich las in Steilshoop vor

17. November 2011 | Kategorie: Familienpolitik,Hamburg,Positionen & Debatten
Tags: ,

Heute fand zum achten Mal der bundesweite Vorlesetag der Stiftung Lesen e. V. statt. Ich habe sofort meine Teilnahme am Vorlesetag zugesagt und heute in der Kita Löwenzahn in Hamburg-Steilshoop vorgelesen. Mir hat der Besuch im Gropiusring sehr viel Spaß gemacht, Danke an alle Kinder und das freundliche Team der Kita Löwenzahn, die sich übrigens in der Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes befindet.

Die Idee, die sich hinter diesem Vorlesetag verbirgt, ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen etwas vor. Vielleicht haben auch Sie noch Erinnerungen an die Abende, an denen Ihnen vorgelesen wurde und Sie in die tollsten Abenteuer eingetaucht sind? Diese Bilder und Erlebnisse bleiben im Kopf und beflügeln die Phantasie. Alle Bildungsexperten und Sprachwissenschaftler sind sich einig: Lesen und Vorlesen sind für Vorstellungskraft, Kreativität und Bildung unerlässlich und bilden die Grundlage für die Neugier aufs Unbekannte. Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wurde, greifen auch als Erwachsene noch regelmäßig zu Büchern, um sich zu bilden, aber auch zu unterhalten. Kindern vorzulesen ist also ein nachhaltiger Beitrag für ein lebenslanges Lernen und Neugierigbleiben.

Wunderbar, nächstes Jahr bin ich mit Sicherheit auch wieder dabei!

Twitter Facebook Google Yahoo Technorati Delicious Digg Friend Feed MySpace stumbleupon
Downloads
  • Keine Dokumente zum downloaden.

Kommentar hinterlassen