meinVZ
Bundestag und Kind – wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie funktioniert

Bundestag und Kind – wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie funktioniert

“Mir ist es wichtig, abends noch einmal nach dem Rechten zu sehen und meine Tochter morgens zu umarmen, bevor sie in die Schule geht. Man muss ganz klar Prioritäten setzen.” Dieses Zitat von mir können Sie in der heutigen Ausgabe des Hamburger Abendblattes nachlesen. In dem Zeitungsartikel lege ich dar, wie ich mein Bundestagsmandat und meine Rolle als Mutter in Einklang zu bringen versuche. Aktueller Anlass des Artikels von Nina Paulsen ist die heutige Rückkehr von Bundesfamilienministerin Schröder an ihren Schreibtisch im Ministerium, nachdem sie nach der Geburt ihres Kindes in Mutterschutz und Elternzeit gewesen war.  Hier können Sie den Artikel einsehen, viel Spaß bei der Lektüre!

Kommentar hinterlassen