meinVZ
Bundeskabinett ernennt Verena Bentele zur Behindertenbeauftragten

Bundeskabinett ernennt Verena Bentele zur Behindertenbeauftragten

16. Januar 2014 | Kategorie: Allgemein

Foto: Susie Knoll

Ich freue mich in diesen Tagen sehr über die Ernennung von Verena Bentele zur neuen Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen. Die selber sehbehinderte ehemalige Biathletin und Langläuferin soll in Zukunft die Gesetzgebung auf Bundesebene aktiv begleiten. Genau wie die SPD-Bundestagsfraktion wird sie sich dabei für die Interessen und Belange behinderter Menschen einsetzen. Dazu zählt auch, ein Bundesteilhabegesetz auf den Weg zu bringen, um die Kommunen bei der Eingliederung von behinderten Menschen auch finanziell stärker als bisher zu unterstützen.

Mit Bentele als externe Lösung für die Besetzung des Posten holen wir Sozialdemokraten – der Vorschlag zur Ernennung kam nämlich von Bundessozialministerin Andrea Nahles – eine Frau mit großer Fachkenntnis und persönlichem Bezug zur Thematik ihres Amtes ins Boot.

Ihre Ernennung ist ein großartiges Zeichen und wichtiger Schritt für die Gleichbehandlung und Gleichstellung behinderter und nichtbehinderter Menschen im Alltag und im öffentlichen Bewusstsein.

Ich wünsche Verena Bentele für ihr neues Amt viel Erfolg und freue mich auf die Zusammenarbeit!

Twitter Facebook Google Yahoo Technorati Delicious Digg Friend Feed MySpace stumbleupon
Downloads
  • Keine Dokumente zum downloaden.

Kommentar hinterlassen